Sa 08.08.015 Zeroize Zero Tolerance

23:59 / blank berlin
2015-08-08-07b11577_zaun_web.jpg

Das Fenster ist schon eine Weile broken (1) und unser delinquentes Verhalten (2) nicht von schlechten Eltern (3). Konsequent in der Ahndung gelegentlich zwischen und mit uns selbst, gewissenhaft damit beschäftigt, Kontrolle durch Emphatie zu unterwandern, Reaktionen solidarischer Ketten auszulösen (4). Den Dancefloor dabei verstanden als niedrigschwelliges Angebot mit einem allerdings brillianten Ansatz von Line Up.

(1) Verweis auf die Broken Window Theorie, die dem Zero-Tolerance-Ansatz zugrunde liegt.
(2) pädagog. Ansätze der Null-Toleranz gegenüber sog. abweichendem Verhalten.
(3) fand ich darauf eine lustige Verwendung dieser Redensart.
(4) Empathie statt Kontrolle – Bezug auf die polit. Diskussion um z.T: staatliche soziale Institutionen werden zurück gezogen – Repressionssystemen eingesetzt.







Claudio Fabrianesi (còclea music) Diwa (://about blank) DJ Skirt (trolldans, semantica) 
Ena Lind (mint)
Fabrizio Lapiana (attic) 
-Iaac- (://about blank) 
Lake People - LIVE (permanent vacation) 
Silva Rymd (://about blank)
 Smilla (caramba!rec)
 Sportbrigade Sparwasser (ff/o)



Chill out & Infos: Eclipse e.v.

giro logo